NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Willimatt 1 6277 Kleinwangen
KONTAKT bachblueten@monikabucher.ch 078 923 11 06
    
5 Finger für inner Ruhe und Kraft
SONNENSCHEIN_Finger Daumen verringert Sorgen hilft bei Ängsten
MUT-Finger Zeigefinger nimmt Unsicherheit für mehr Zutrauen
GELASSENHEITS-Finger Mittelfinger reduziert Wut kontrolliert Groll
GUTE LAUNE-Finger Ringfinger nimmt die Trauringkeit macht entscheidungsfreudig
SELBSTACHTUNG-Finger Kleiner Finger mehr Selbstvertrauen mehr positive Gedanken
Jeder Wunsch, gedacht oder geäussert,bringt das Gewünschte näher, und zwar im Verhältnis zur Intensität des Wunsches
5 Finger für inner Ruhe und Kraft
SONNENSCHEIN_Finger Daumen verringert Sorgen hilft bei Ängsten
MUT-Finger Zeigefinger nimmt Unsicherheit für mehr Zutrauen
GELASSENHEITS-Finger Mittelfinger reduziert Wut kontrolliert Groll
GUTE LAUNE-Finger Ringfinger nimmt die Trauringkeit macht entscheidungsfreudig
SELBSTACHTUNG-Finger Kleiner Finger mehr Selbstvertrauen mehr positive Gedanken
5 Finger für innere Ruhe, Gelassenheit und Kraft Heute möchte ich dir eine alte japanische Methode vorstellen, die dir hilft, mehr  innere Ruhe und Gelassenheit in dein Leben zu bringen. Dich auszugleichen und auszubalancieren. Schnell und nachhaltig. Diese Methode ist sehr einfach. Jeder Finger steht für ein bestimmtes Gefühl. In der Abbildung siehst du die Zuordnung. Der Daumen steht für Sorgen und Ängste, der Zeigefinger für Vertrauen und Sicherheit. Der Mittelfinger repräsentiert den Ärger und die Wut. Der Ringfinger steht für Traurigkeit und depressive Stimmung und  der kleine Finger kann dir helfen, deine Selbstachtung zu steigern. Und so gehts: Nimm jeden Finger der rechten Hand und umfasse ihn mit der ganzen linken Hand. Nicht zu fest, gerade so dass du einen leichten Druck spürst und halte den Finger für ungefähr 1-2 Minuten in der Hand. Nach einiger Zeit wirst du den Puls in deinem  Finger spüren. Das ist ein gutes Zeichen und zeigt, dass du die Energie aktivieren konntest. Spürst du keinen Puls, bedeutet es jedoch nicht, dass die Methode nicht wirkt. Bleib also dran :) Wechsle dann die Hand. Nimm nun jeden einzelnen Finger der linken Hand und umschliesse  ihn mit der gesamten rechten Hand. Atme bei der gesamten Übung ruhig und gleichmässig  und achte darauf, dass du deinen Körper entspannst. Wiederhole diese Übung immer wieder und sorge so für mehr Gelassenheit. Du kannst dir auch einzelne Finger auswählen, wenn du das Gefühl hast, dass bestimmte Stimmungen mehr Aufmerksamkeit als andere brauchen.
Jeder Wunsch, gedacht oder geäussert,bringt das Gewünschte näher, und zwar im Verhältnis zur Intensität des Wunsches
NAVIGATION
TEILEN
KONTAKT: Willimatt 1 6277 Kleinwangen bachblueten@monikabucher.ch  078 923 11 06
     
Integrieren Sie diesen Trackingcode in den