NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Willimatt 1 6277 Kleinwangen
KONTAKT bachblueten@monikabucher.ch 078 923 11 06
    

Haltungsanalyse

Die äussere Haltung beeinflusst die innere Haltung und umgekehrt. Im Laufe unseres Wachstums und im Zuge der alltäglichen Aktivitäten bilden wir typische Bewegungs- und Haltungsmuster aus die bestimmen, wie sie sich unsere Muskulatur und unsere Gelenkbeweglichkeit entwickeln. Lange können wir diese Fehlhaltung und Fehlbelastungen kompensieren, aber im Laufe der Zeit entstehen daraus Beschwerden und Schmerzen, da es den Körper bezw. die Muskulatur viel Kraft kostet, diese Bewegungsabläufe entgegen der Schwerkraft durchzuführen sowie den Fehlhaltungen und Fehlbewegungen gegenzusteuern.  Zum Beginn der Haltungsanalyse steht dein individuelles Anliegen. Es folgt die Aufnahme der persönlichen Körpergeschichte, wobei erlebte Erkrankungen, Unfälle und Operationen eine besondere Rolle spielen. In einer anschliessender Körperinspektion wird deine individuelle Körperstruktur und Haltung analysiert, sowie die myofaszialen Zugspannungen und Verhärtungen ermittelt. Das Lösen verkürzter Strukturen und das Entwickeln einer harmonischen Haltung sind nun das Ziel.
Der eine mag seinen verlorenen Kampf mit der Schwerkraft als scharfen Schmerz im Rücken empfinden, ein anderer als wenig schmeichelhaftes Aussehen seines Körpers, wieder ein anderer als ständige Müdigkeit und stress. Diejenigen, die über vierzig Jahre alt sind, mögen es Alter nennen, all diese Signale können aber auch ein einzelnes, bezw. einziges Problem hindeuten: Der Körper  ist ausser Balance geraten. Er ist in Konflikt mit der Schwerkraft

Haltungsanalyse

Die äussere Haltung beeinflusst die innere Haltung und umgekehrt. Im Laufe unseres Wachstums und im Zuge der alltäglichen Aktivitäten bilden wir typische Bewegungs- und Haltungsmuster aus die bestimmen, wie sie sich unsere Muskulatur und unsere Gelenkbeweglichkeit entwickeln. Lange können wir diese Fehlhaltung und Fehlbelastungen kompensieren, aber im Laufe der Zeit entstehen daraus Beschwerden und Schmerzen, da es den Körper bezw. die Muskulatur viel Kraft kostet, diese Bewegungsabläufe entgegen der Schwerkraft durchzuführen sowie den Fehlhaltungen und Fehlbewegungen gegenzusteuern.  Zum Beginn der Haltungsanalyse steht dein individuelles Anliegen. Es folgt die Aufnahme der persönlichen Körpergeschichte, wobei erlebte Erkrankungen, Unfälle und Operationen eine besondere Rolle spielen. In einer anschliessender Körperinspektion wird deine individuelle Körperstruktur und Haltung analysiert, sowie die myofaszialen Zugspannungen und Verhärtungen ermittelt. Das Lösen verkürzter Strukturen und das Entwickeln einer harmonischen Haltung sind nun das Ziel.
Der eine mag seinen verlorenen Kampf mit der Schwerkraft als scharfen Schmerz im Rücken empfinden, ein anderer als wenig schmeichelhaftes Aussehen seines Körpers, wieder ein anderer als ständige Müdigkeit und stress. Diejenigen, die über vierzig Jahre alt sind, mögen es Alter nennen, all diese Signale können aber auch ein einzelnes, bezw. einziges Problem hindeuten: Der Körper  ist ausser Balance geraten. Er ist in Konflikt mit der Schwerkraft
NAVIGATION
TEILEN
KONTAKT: Willimatt 1 6277 Kleinwangen bachblueten@monikabucher.ch  078 923 11 06
     
Integrieren Sie diesen Trackingcode in den